Hauptseite

Aus Terra Preta Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
WPZ-Waldgarten Juli 2013

Einen allgemeinen Artikel zum Thema Terra Preta finden sie hier: Terra Preta.


Terra Preta ist der portugiesische Begriff für schwarze Erde. Gegenwärtig sind unzählige Aktivisten, Tüftler und Wissenschaftler dabei, dem Phänomen dieser Schwarzerde auf den Grund zu gehen. Sei es in aufwendigen Forschungsprojekten oder durch praktisches Ausprobieren. Die unterschiedlichen Herstellungsverfahren, praktischen Erfahrungen und Forschungserkenntnisse sind so umfangreich, dass sie ein eigenes Wiki benötigen. Damit entsteht eine Möglichkeit, dass viele interessierte Menschen weltweit an einer Verbesserung des Bodens und damit einer Verbesserung unserer Lebensgrundlagen mitwirken können.


Dieses Wiki enthält folgende Kategorien von Artikeln:

Inhaltsverzeichnis

Wissensartikel

  • rund um das Thema Terra Preta. Diese Artikel sollen ähnlichen Qualitätskriterien wie denen der Wikipedia-Enzyklopädie genügen. Allerdings ist ein Großteil des verfügbaren Wissens noch so neu, daß wir auf strikte Publikationsnachweise verzichten - Wissen soll hier auch entwickelt bzw. erstmalig dokumentiert werden können.
  • Außerdem ist ein Frage/Antwort-Bereich eingerichtet (TP-FAQ), der dem praktischen Wissensaustausch dienen soll.


Terra Preta Wissen überschneidet sich vielfach mit allgemeinemem naturwissenschaftlichen, biologischem und bodenkundlichem Wissen. Solche allgemeinen Wissensartikel finden sich in hoher Qualität auf der Wikipedia Enzyklopädie - http://Wikipedia.org.

Dieses Wiki konzentriert sich auf solche Themen, die für Terra Preta spezifisch sind. Es ist wie folgt gegliedert:

Terra Preta

  • Wissenswertes über die Schwarzerde bezüglich Klima, Ernährung, Energie und Senkung von Umweltbelastungen sowie der Philosophie, die hinter den neuen Vertretern von Terra Preta steht

Geschichte - Terra Preta

  • erstmals Entdeckt im Amazonasgebiet, finden Archäologen Schwarzerde mittlerweile auch in Europa

Herstellungsverfahren - Terra Preta

  • Schwarzerde für den Balkon, Garten, für die Landwirtschaft und für Stadtgärten

Kompostierung

  • Hier werden einige Grundlagen des Kompostierens besprochen.

Bausteine der Schwarzerde (Terra Preta)

IMO-Produktion WPZ-Waldgarten

Interessante Infos zur Bodenkunde:

  • Boden auf wikipedia [1]
  • Bodenkunde auf wikipedia [2]
  • Bodenprobe (Fingerprobe) auf wikipedia [3]
  • Bodenrpobe (Fingerprobe) auf Zum-Wiki [4] – einfacher erklärt
  • Bodenschätzung auf wikipedia [5]
  • Bodenleben auf wikipedia [6]
  • Ton-Humus-Komplex auf wikipedia [7]Tipp: durch die Aufbringung von Lehmschlämme in Schichten auf den Kompost, wird der Ton-Humus-Komplex durch die Regenwürmer erledigt. Dadurch kann langfristig ein sandiger Boden mit Lehm angereichert werden.

Klimapotentiale - Terra Preta

  • Stoffstrom-Management, C-Sequestrierung (Speicherung im Boden)

Politik - Terra Preta

  • Die Terra Preta ist als sozio-kulturelles Phänomen das Ergebnis eines nachhaltigen Abfall- und Bodenmanagements.

Forschung - Terra Preta

Linksammlungen

  • d.h. kommentierte Listen mit Web-Links zu Terra Preta relevanten Themen.

http://links.terrapretawiki.org

Pflanzenkohle/biochar

  • Bioenergy Lists [8] – This site exists to help people develop better stoves for cooking with biomass fuels in developing regions.

Projekte

  • in denen einzelne Terra Preta Projekte beschrieben werden. Hier sind Erfahrungsberichte veröffentlicht, denen insbesondere die klimatischen und bodenkulturellen Vorbedingungen vorangestellt werden. Dadurch soll der Nachahmungs- und Multiplikationswert maximiert werden.

Da nunmehr unglaublich viele Terra Preta Projekte weltweit existieren, wird hier der Versuch unternommen, so viele wie möglich abzubilden. Einerseits um von einander lernen zu können, andererseits um Terra Preta Projekte zu besichtigen oder mit ihnen in den Austausch zu treten. Die Projektüberschriften sollten mit der Postleitzahl beginnen, damit wir sie später besser katalogisieren können.

29471 | Gartow/Nienwalde | Wendepunktzukunft

Waldgarten Juni 2013

Mit dem Projekt des partizipativen Landbaus wollte der Verein Wendepunktzukunft Hilfestellung in Form von Anleitung und Präsentation neuer Wege zur Direktvermarktung und der Eigenversorgung mit Lebensmitteln geben sowie die Kenntnisse durch eigene Forschung mehren. Der natürliche Wald ist die optimale Balance zwischen Werden und Vergehen. Ein selbsterhaltendes System, eingebunden im ewigen Kreislauf. Diese Eigenschaften wollten wir im Waldgarten weitestgehend nachempfinden und nutzbar gestalten.

  • Leider ist das Projekt nach knapp drei Jahren beendet worden, da der wirtschaftliche Druck seitens der Landwirtschaft und die Anstrengung für Genehmigungsverfahren zu hoch waren.--DOH 00:46, 3. Mai 2014 (CEST)

29451 | Pisselberg | Jan Ringeisen

Jangarten1.jpg


Der 500qm Kreativgarten mit dem Schwerpunkt Humusaufbau & Terra Preta

33607 | Bielefeld | Transition-Town Bielefeld

Der erste Transition Town Garten an der Bleichstraße

Profile von Terra Preta Aktivisten und Initiativen

  • Hier sollen Profilseiten von und für Einzelpersonen und Non-for-Profit Organisationen (Gemeinden, kommunale Einrichtungen, Vereine, Initiativen etc.) entstehen, die sich der Förderung der Terra Preta Philosophie verschrieben haben.

33607 | Bielefeld | Transition Town Bielefeld e.V.

  • c/o, M2+/Visuelle Kommunikation
  • Bleichstraße 77a
  • 33607 Bielefeld
  • Tel: (0521) 9887190
  • Email: info@ttbielefeld.de

33609 | Bielefeld | Martin Roth

Finder und Erfinder in Permakultur, Terra Preta, Wind- und Sonnenenergie, Recyclinggedanken, Selbstbestimmung, Freiheit und Freundschaft, Gewaltfreiheit und Gemeinsinn

Profile von Terra Preta Unternehmen und Firmen

  • die zu dem Thema kommerzielle Dienstleistungen anbieten.

10823 Berlin

TERRA PRETA GmbH

  • Vertriebsbüro: Akazienstraße 2, 10823 Berlin
  • Sitz: Gustav-Müller-Straße 1,10829 Berlin
  • Tel +49 30 78711909
  • Fax +49 30 78711908
  • Mobil +49 173 2339156
  • dk (at) terrapreta (dot) de
  • Web:[[9]]


19376 Groß Pankow

TriaTerra EM-Berater Marko Heckel

  • Fritz-Reuter-Str. 20
  • 19376 Groß Pankow
  • Telefon 038724 20192
  • Fax 03212 1146188
  • E-Mail: info@triaterra.de
  • Web: [[10]]

29485 Lemgow/Volzendorf – Wendland

Unternehmen Wildkraut-Ferment

  • Indigene Mikroorganismen aus dem Wendland nach Tradition des koreanischen Natural Farming
  • Daniel Oliver Habenicht
  • Bestellungen an:doh(at)wildkrautferment.de
  • http://www.wildkraut-ferment.de

Komplementäre Anbaumethoden

Terra Preta ist eine Form der langfristigen Bodenverbesserung. Ohne alternative Anbaumethoden könnte es allerdings auch nicht zum gewünschten Ergebnis führen, denn intensive Bodenbearbeitung oder der Einsatz von Chemikalien beeinträchtigt den Boden nach wie vor.

Terra Preta beziehungsweise Schwarzerde ist eine Form der langfristigen Bodenverbesserung. Um jedoch auch die gewünschten Ergebnisse zu erzielen sind alternative Anbaumethoden äußerst ratsam. Die bekanntesten wollen wir hier besprechen.

Permakultur

    • Vor mehr als 70 Jahren entwickelte Masanobu Fukuoka die "Nichtstun Landwirtschaft" daraus entwickelte Bill Mollison einige Jahrzehnte später das Prinzip der Permakultur

Natural Farming

    • Vor mehr als 50 Jahren entwickelte Cho Han Kyu (Master Cho) das Natural Farmig. Seine naturnahen Anbauweisen sind im asiatischen Raum sehr verbreitet und überaus erfolgreich. Es bietet eine optimale Ergänzung zur Permakultur und lässt sich mit einem Satz erfassen: "Alles was Du brauchst findest Du um Dich herum".

Agroforst

    • Agroforstwirtschaft ist die bewusste Einbeziehung von Bäumen und Sträuchern in der Landwirtschaft (nach J.Vogt 1999).

Aquaponik

    • ein eigenes Aquaponik-Wiki. Erläuterung zu Aquaponik auf wikipedia: [11]


TP-FAQ

  • Hier ist Platz für Fragen und Antworten.

Weitere Wikis

Terra Preta. Sowohl das Fachwissen, als auch die Philosophie sind viel zu wichtig, als daß nicht möglichst viele möglichst ungehinderten Zugang zu dem Thema erhalten sollten.

Wenn Sie einen Artikel auf diesem Wiki veröffentlichen wollen, aber nicht wissen wo oder wie, dann schicken Sie ihn an mich – doh@wildkraut-ferment.de – und ich mache das für Sie.


Viel Inspiration wünscht: Daniel Oliver Habenicht Unternehmen Wildkraut-Ferment


Philosophisches 1: Die Legende sagt, der Erfinder des Yoga hätte durch seine Übungen zur Erleuchtung gefunden. Nach ihm hat allerdings niemand mehr durch dieselben Übungen Erleuchtung erfahren. So zeigt es sich in allen Zeitaltern, Kulturen, und Biografien. Gleich der Physik stehen wir vor einem großen Irrtum. Es ist nicht das Ergebnis, sondern das Prinzip, was zählt. Nicht die Materie, sondern das Potential (frei nach Dürr). Aus dieser Erkenntnis heraus ist es für unsere Gesellschaft zwingend an der Zeit, Prinzipien und Potentiale zu teilen, damit jeder "sein" Ergebnis erzielen kann und das Ganze wieder zu einem bunten Strauss üppigen Lebens wird.

Philosophisches 2: Wissen ist nicht nur das, was in dem mechanistischen Weltbild unserer industrialisierten Welt als Wissen anerkannt wird. Neben diesem empirischen, streng naturwissenschaftlichen Wissen gibt es auch das kulturelle Wissen, das erfahren und ererbt wird und sich nicht immer dem empirischen Beweis erschließt. Das Leben im allgemeinen, aber insbesondere das Bodenleben, also die Diversität der Organismen und ihrer Interdependenzen, sind so komplex, daß dieses Wiki sich sowohl dem empirischen als auch dem Erfahrungswissen öffnen will.